Jugendversammlung am 26.03.2019

Einige Teilnehmer der Jugendversammlung vom 26.03.2019 inklusive dem neuen Jugendvorstands und Vertretern des Gesamtvorstands

Am 26.03.2019 fand die erste Jugendversammlung der Jugendgruppe des Tambourkorps Hengsbeck e.V. im Dorfhaus in Hengsbeck statt. Auf der Tagesordnung stand die Verabschiedung einer Jugendordnung, sowie die Wahl eines Jugendvorstands. Die Jugendgruppe besteht aus 21 Mitgliedern. An der Jugendversammlung nahmen 14 Jugendliche Teil. Sie beschlossen eine neue Jugendordnung, die die Eigenständigkeit der Jugendgruppe innerhalb des Tambourkorps sicherstellt. In den Jugendvorstand wurden Christina Dünnebacke (4.v.r) als Jugendvorsitzende und Matthias Struwe (2. v.r.) als stellvertretender Jugendvorsitzender gewählt. Der 1. Vorsitzende des Tambourkorps Hengsbeck e.V. Christoph Quinkert (1. v.r.) gratulierte dem neu gewählten Jugendvorstand und freut sich auf die Zusammenarbeit: “Die Jugendarbeit war schon immer ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten. Durch die Gründung der eigenständigen Jugendgruppe können wir unsere Arbeit in diesem Bereich weiter verstärken.” Der Jugendvorstand wird auch Teil des erweiterten Vorstands des Gesamtvereins sein, so dass dort die Belange der Jugendlichen gut vertreten werde. Neben der musikalischen Ausbildung veranstaltet die Jugendgruppe auch Ferienfreizeiten. Christiana Dünnebacke dazu: “In den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Ausflüge gemacht. Wir haben unter anderem die Attahöhle und den Biggedamm besichtigt, waren bei den Karl May Festspielen und haben Ferienlager veranstaltet. Dieses Jahr werden wir mit der Jugendgruppe im Mai eine Fahrradtour mit anschließender 2-tägiger Übernachtung durchführen.” Wer Interesse hat, ein Instrument zu lernen und Teil dieser Gemeinschaft zu werden, kann sich jederzeit unter info@hengsbeck.de melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.