Generalversammlung 2018

Am 13.01.2018 fand die Generalversammlung des Tambourkorps Hengsbeck e.V. im Dorfhaus in Hengsbeck statt. Auf dem Programm standen Vorstandswahlen, Ehrungen und die Berichte des vergangenen Jahres.

v.l. Norbert Krämer, Friedhelm Heberling, Theo Büngener, Josef Bremke, Nele Riße, Verena Brieden, Louis Conze, Thomas Bremke, Anna Alteköster, Josef Osebold, Paula Clausen, Christoph Quinkert, Daniel Osebold

Thomas Bremke (2. Vorsitzender), Benedikt Henke (Geschäftsführer) und Christina Henke (Beisitzerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Friedhelm Heberling und Josef Bremke wurden für 50 Jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Verena Brieden konnte für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden. Norbert Krämer wurde nach langjähriger aktiver Mitgliedschaft verabschiedet.

Die Jugendgruppe nahm im vergangenen Jahr an einem D1 Lehrgang teil. Auf der Versammlung konnten Anna Alteköster, Theo Büngener, Paula Clausen, Louis Conze, Daniel Osebold, Josef Osebold und Nele Riße für ihre Bestandene Prüfung geehrt werden. Die Jugendgruppe beendet in diesem Jahr ihre Ausbildung und wird ab dem Sommer gemeinsam mit dem Rest des Vereins aktiv spielen. Das Tambourkorps Hengsbeck e.V. bereitet bereits die nächste Jugendgruppe vor, die im Herbst diesen Jahres starten wird. Hierzu wird es im Sommer einen Informationsnachmittag geben, bei dem interessierte Kinder auch alle Instrumente einmal ausprobieren können. Interessenten können sich bereits jetzt unter vorstand@hengsbeck.de melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.